Herausgeber

Konstantin Schönfelder. Wird nie ganz ein Journalist werden. Wird es an der Ostküste, in Leipzig und nun in Frankfurt versucht haben.

Holm-Uwe Burgemann. Kritisiert die Dinge bevor sie passieren. Lebte in Leipzig und Oxford und heute am Waldesrand.

Redaktion

Eva Morlang. Weiß aus dem Redaktionsalltag beim Radio, was oft fehlt: Zeit. Versucht sie sich dennoch zu nehmen, in Leipzig und aktuell in Toronto. (Ist bis zum Sommer außer Lande am Goethe-Institut in Kanada.)

Simon Böhm. Ist auf der Suche nach dem anderen Text – gelangte so in die Lebensräume von Berlin und München und hierher.

Dominik Erhard. Im Gegensatz zu Thomas Mann notorisch unterschätzt. Ist in Berlin und München dabei, das zu ändern.

Moritz Junge. Hat seit Jahren Heimweh und schwankt in ewiger Wiederkehr zwischen Zweifel und Verzweiflung. Studierte in Kiel, Durham und Thessaloniki.