An das Fußbad

Wann haben Sie Ihr letztes Fußbad genommen? Und wie haben Sie sich dabei gefühlt? Schuldig, schwach? Zurückversetzt in Kindertage? Auf das lyrische Ich in der Fußbadhymne An das Fußbad von Miriam Steinmacher trifft Letzteres zu.

Die Wanderung

Lesen Sie dieses Gedicht! Die Autorin zeigt sich nackt. Wir lesen Sie und lesen ihre Methode. Wir sollen wissen: Text meint Leid und hier, mehr als woanders, wurde gelitten. Doch etwas bleibt ungesagt und verheimlicht.

Der Kuss

Und was lesen wir in der ›Leiste‹ von Der Kuss? Wir entdecken eine Frage, die den Dichter umtreibt; aber nicht nur ihn, es ist sogar, vielleicht: die Frage des menschlichen Lebens. 

Elektrische Fliegenfalle

Musil beschreibt, wie eine Fliege auf dem kanadischen Fliegenpapier ›Tangle-Foot‹ im vergifteten, gelben Leim verunglückt und schließlich mit ihren Artgenossen ersäuft, »wie gestürzte Aeroplane, die mit einem Flügel in die Luft ragen«. Wer das Banalste literaturfähig macht, ist kein banaler Autor .